LANGEWEILE IM BÜRO…

Gibt es wieder nichts zu tun und die Langeweile im Büro ist zum Schneiden? Ein Säufzer aus der linken Ecke ein gähnen aus der rechten Ecke und die einzige Beschäftigung zum Zeittotschlagen ist den Kaffeeautomaten aufzusuchen und die Anwesenheitspflicht zu erfüllen? Für alle die gerade einen Tastaturabdruck im Gesicht von der unfreiwilligen Siesta bekommen und alle die es mal wieder so richtig im grauen Büroalltag krachen lassen wollen ja hier seid ihr auf der richtigen Seite. Für euch kleinen und großen Officerebellen die es satt haben sich tagtäglich mit Langeweile zu prügeln und zu geiseln gibt es hier die geballte Kreativität aus dem Netz. Hin und wieder Kind sein zu wollen und zu dürfen fördert das Arbeitsklima und die Kreativität und ist letztendlich für Unternehmen wie ein Jungbrunnen. Die Parteien Angestellte und Arbeitgeber profitieren von solchen Situationen langfristig. Wer einen seiner Meinung nach etwas verkrusteten Vorgesetzten / Chef sein eigen nennt sollte natürlich vorher um Erlaubnis fragen um keine Abmahnung oder Kündigung zu riskieren ;). Checkt gleich die Videos aus um auf positive Gedanken zu kommen und haben wir gemeinsam ab heute den maximalen Spaß!

Bis zu jeder 2. langweilt sich im Job!

  • Gelangweilt
  • Motiviert
langeweile-im-buero-emotion

Dreh den Spaß auf ein Maximum auf!

Gewagt, gewagt diese Aussage aber was soll schon passieren? Wird dich das Bürorudel verstoßen wenn du anfängst lustiger zu sein als der Durchschnitt? In den vereinigten Staaten von Amerika ist der sogenannte „Prank Hype“ entstanden und wird dort bis auf die absolute Spitze getrieben, das Büro des Lieblingsangestellten bis zur Decke mit Golfbällen geflutet oder sogar über Nacht eine Gipskarton / Leichtbauwand einziehen und das ganze Büroabteil lässt ihn im Unglauben das er nie ein eigenes Büro besessen hätte und das da die Wand schon immer stand. Neben etlichen Fernsehserien gibt es unzählige Prank Stars im Internet. Für alle deutschen Prank Azubis und alle die es nochmal wissen wollen listen wir euch zu Beginn gleich die drei witzigsten Bürostreiche auf die wohl so gut wie (fast) jeder Chef verstehen wird. Für alle drei Streiche benötigt ihr nicht viel Geld nur ein paar Minuten um euch die Videos reinzuziehen und im Nachhinein ein paar Zutaten und schon kann der Spaß beginnen. Könnt ihr euch schon die Gesichter eurer Kollegen vorstellen wenn sie euch auf dem Leim gegangen sind 😀 😀 😀

Wie entsteht die pure Ödnis bzw. die langeweile im Büro?

Die letzte Generation war noch geschlossen der Ansicht, dass Arbeit keinen Spaß machen darf. Arbeit ist das notwendige übel und gleichzeitig das Lebenselixier wofür es sich doch zu leben lohnt. Ohne Arbeit könnten wir uns nicht über die ganzen belanglosen Dinge aufregen, hätten zuviel Zeit und wüssten mit dieser nichts anzufangen. Wer nicht jeden Tag zur Arbeit geht mit dem ist etwas falsch und der ist ein Taugenichts. Noch heute sind viele Menschen der Ansicht das Arbeit keinen Spaß machen darf. Spaß ist Freizeit und Freizeit sind Hobbys wie Grillen, Kneipe, Schwimmbad und Fussball. Diese strikte Trennung ist allerdings absolut überholt und führt dazu dass dieses Konzept der neuen Generation wie ein viel zu enger Wollpulli an Weihnachten aufs Auge gedrückt wird. Es passt einfach nichtmehr in unsere mobile Welt täglich von 9 to 5 zu Deutsch 9  bis 17 Uhr an einem bestimmten Ort zu sein und dort seine Tätigkeit zu verrichten. Wer hat beschlossen eine Regelung einzuführen dass der Mensch 8 Stunden immer wieder die gleiche Arbeit verrichtet, 8 Stunden Freizeit genießt und 8 Stunden schlafen soll? Vielleicht ist der eine am Tag nur 2 Stunden wirklich produktiv und sitzt weitere 6 Stunden im Büro seine Zeit ab und verschwendet diese. Ein anderer schläft lieber lange aus und läuft erst Spätnachmittags zu Hochform auf und könnte die ganze Nacht an Projekten verbringen. Doch die Starrheit limitiert viele dieser Kreativen Köpfe und beschneidet sie erheblich. Was am ende herauskommt ist ein immer Ja sagender grauer Klumpen der sich weder individuell noch kreativ am Fortschritt des Lebens beteiligen kann.

Nachstehende Generationen werden zurückblickend wohl mit dem Kopf schütteln wenn wir unser wichtigstes und teuerstes Gut mit Langeweile verschwendet haben.Diese Monotonie führt oft zu Frustrationen, Lethargie und schleichendem Boreout. Ein Wandel ist in der Gesellschaft zwar sichtbar aber es wird noch einiges an Zeit benötigen bis Meist ist dies ein schleichender Prozess der durch Monotonie mit einer kräftigen Prise Bürokratie bis zum maximalen Schwachsinn gesteigert wird. Lange Leerlaufzeiten und das so tun als wäre man beschäftigt endet für viele Angestellte im Boreout.

Arbeit lieber zuhause oder im Büro

  • Büro
  • Zuhause

Quellen: STATISTA / WirtschaftsWoche; INSM

Motivation bei der Arbeit

  • Gutes Verhältnis zu den Kollegen
  • Spannende Tätigkeit
  • Hohes Gehalt
  • Günstige Arbeitszeiten
  • Gute Karrierechancen, Erfolgsprämien, etc.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Quelle: STATISTA / EY

10 Gründe warum Langeweile im Büro entsteht

Zunehmende Bürokratisierung

Der sprichwörtliche Wasserkopf der ursprünglich bei großen Firmen bekannt war nimmt immer mehr Einzug auch in kleinere und mittlere Betriebe. Unnötige Emailverkehre, sinnlose Meetings und Machtkämpfe sind nur ein kleiner Teil für den Grund zu viele Mitarbeiter zu haben die nicht sinnvoll ausgelastet werden. Die zunehmende Personaldecke möchte mit unnützen A nach B Aufgaben beschäftigt werden.

Langeweile im Büro? Der Chef unternimmt nichts!

Langeweile im Büro ist unproduktiv, umkreativ und schadet Arbeitnehmern und Arbeitgebern und kann im Extremfall sogar ganze Unternehmen ruinieren die eigentlich vom Geschäftsfeld Wettbewerbsfähig sind. Unterforderung ist genauso gefährlich wie Unterforderung und als Führungskraft ist man mit der Aufgabe anvertraut eine gewisse Gruppe von Menschen zu führen und im richtigen Maße zu fordern. Motiviere Mitarbeiter stets mit gemeinsamen Zielen und unterstütze das mit Reizpunkten. Setze Grenzen aber lasse ihnen viel Raum für Kreativität. Behandele Angestellte immer mit Respekt – es sind alles Menschen mit Geschichte, eigenen Problemen und Gefühlen. Nicht jeder kann wie eine Maschine jeden Tag zu 100 % funktionieren. Lerne Fingerspitzengefühl einzusetzen und die Vorhaben und Ziele werden immer schlechter und einfacher gemeistert.

Saisonale Engpässe

Oft Arbeiten Firmen nie mit gleichbleibender Kraft. Auftragsschwankungen aber auch normale Saisonereignisse können den Bedarf an Arbeitseinsatz variabel gestalten. Dieses Auf und Ab mit einem tiefen Tal aus Langeweile fördert nicht gerade die Motivation. Hier gilt es für den Chef oder den Vorgesetzten in den Flauten konstruktive Alternativen zu schaffen.

Auf das Abstellgleis gestellt

Früher galten ältere Mitarbeiter mit langer Zugehörigkeit zum Betrieb als Aushängeschild. Heute ist das Leben sehr schnelllebig geworden und die ältere Generation kommt stellenweise nicht mehr mit der exponentiell wachsenden Technik zurecht. Die Folge ist der Ausschluss aus der Bürogemeinschaft und die „Ruhigstellung“ der Personen die nicht mehr mithalten können. Die Klassiker sind wohl die Versetzung von älteren Büroangestellten in das Archiv wie es Klischeehaft in Filmen dargestellt wird.

Überqualifizierung

Oft sind Menschen auch mit ständiger Unterforderung im Büroalltag geplagt. Das Studium ist abgeschlossen und ständige Fortbildungen sind dafür da das Wissen zu erweitern. Doch das Wissen möchte auch angewandt werden. Stattdessen sollen Aktenberge von A nach B sortiert, nichtige Emailrundschreiben erstellt und der Flyer für die Weihnachtsfeier erstellt werden. Klar fragt man sich da wozu habe ich mein halbes Leben damit verbracht mir Wissen anzueignen wenn ich das jetzt nicht mal ansatzweise anwenden kann. Der Wunsch nach Auslastung der eigenen humanen Ressourcen wird nicht erfüllt. Die Langeweile im Büro schlägt wieder um sich.

Niedrige Bildung

Dabei geht es nicht um die schulische Bildung! Wir reden hier von der Bildung des Lebens, um Allgemeinbildung und soziale Kompetenz. Wer hier noch ordentlich Verbesserungsbedarf bei sich sieht sollte anfangen die einzelnen Bereiche zu trainieren. Je mehr wir täglich üben und bereit sind dazu zu lernen desto weniger werden wir uns im Job langweilen.

Der Teufelskreis

oder Abwärtsspirale werden Systeme bezeichnet die durch mehrere Faktoren sich gegenseitig negativ beeinflussen und verstärken. Ein Beispiel hierfür ist Langeweile im Büro die durch Nichtstun immer weiter verstärkt wird und in einem Boreout endet.

Zu hohe Erwartungen

Gerade Berufseinsteiger sehen ihre Zukunft mit zu hohen Erwartungen durch eine rosarote Brille. Was folgt ist die Ernüchterung wenn der Arbeitsplatz dann doch nicht so perfekt ist wie erhofft. Die Tätigkeit für die man sich interessierte erzeugt jeden Tag mehr Langeweile.

Monotonie

Jeden Tag um 8 Uhr zum Kaffeeautomaten laufen, jeden Tag um 10 Uhr eine rauchen, jeden Tag um 12 Uhr in der selben Kantine Mittag essen. Natürlich ist das Ergebnis davon Monotonie und das bedeutet es herrscht gnadenlose Langeweile im Büro. Werdet kreativer und brecht aus der Komfortzone aus. Zum Beispiel gib es das Spiel Mix & Mingle. Hierbei ziehen Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen ein Los. Die Paarung die gezogen wird geht gemeinsam Mittagessen. Dies fördert die Gemeinschaft und der gegenüber erfährt viel über den anderen. Zusätzlich dient diese Methode als Ablenkung aus dem sich immer wieder einschleichenden Büro Arbeitstrott.

Schlechtes Büroklima

Auch das Büroklima kann einen erheblichen Teil zur Langeweile unter Angestellten beitragen. Menschen mit negativer Einstellung verfügen über unsichtbare Kräfte die es ermöglichen alles in ihrem Umfeld mit auf ihr Level herunterzuziehen. Sicher kennst du das wenn manche Personen den Raum betreten und sich die Gefühlswelt bei allen Personen schlagartig ändert. Genau wie es negativ behaftete Menschen gibt so existieren natürlich auch Menschen mit einer positiven Aura. Halte dich an diese und der Vibe geht auch auf euch über. Somit ist die Langeweile schnell vergessen. Wer sich jedoch immer mit Langweilern begnügt die nur damit beschäftigt sind dich auf ihrem Level zu halten kannst du natürlich auch nur Langeweile im Büro verspüren-

Hier gelangst du zu den besten Bürospielen! Die Langeweile hat nun endlich nichts mehr zu sagen! Klicke hier um dir direkt die besten Bürospiele anzusehen. Erfahre alles über die beliebtesten Spiele der deutschen Büros! Worauf wartest du noch?

Die 10 Top Tipps gegen Langeweile im Büro!

Gewohnheiten verändern

Der nächste Fortchritt gegen Langeweile im Büro ist definitiv seine Gewohnheiten zu verändern. Gerade Menschen in Bürojobs werden häufig von monotonen Abläufen gequält. Kennst du folgenden Tagesablauf den wir hier als Beispiel veranschaulichen? Es ist stockfinster und ein Mensch schläft seelig in Frieden bis auf seinem Nachtwecker ein kleiner Funkwecker dafür sorgt in der ersten Minute des Tages schlechte Laune zu bekommen. Nach etlichen Snooze Kämpfen gegen die Zeit gewinnt wie jeden Werktag die Technik über den Menschen. Anziehen, Duschen eventuell die Kinder mit fertig machen und das Frühstück in einem Happen auf dem Weg von der Haustür zum Auto reingeschlungen. Anschließend wird das Auto wie in einem Tetris Spiel im täglichen Rushhour Stau eingereiht um zwei Minuten vor Acht im Büro seine Anwesenheit zu verkünden. Henry Ford der Gründer von Ford Motor Company sagte einmal das seine Angestellten Ihre Jacke und ihr Gehirn an der Werksgarderobe abgeben, in seiner Fabrik ihre Arbeit verrichten und am Abend Jacke und Gehirn wieder abholen. Das ist natürlich überaus verständlich. Den je automatisierter und vorhersehbarer der Tag wird und die Arbeit keine weitere großartige Denkarbeit veranschlagt umso stupider wird der Geist des Menschen und wir beginnen uns zu langweilen. Sage der Gewohnheit und der Vorherbestimmung ab sofort jeden Tag den Kampf an! Es muss allerdings zu Anfang nicht gleich etwas gravierendes sein. Schlafe einfach für eine Nacht verkehrt in deinem Bett, kaufe am nächsten Tag einen Wecker mit speziellen und sanft weckenden Ruhetönen (Ich werde auch lieber morgens von Meeresrauschen und Möwenklängen geweckt als mit einem monotonen DIDIDIDIDIDIDIDIDIDIDI). Fahre einen neuen Weg zur Arbeit, laufe rückwärts durch die Firmentüre, schließe am Arbeitsplatz eine Minute die Augen bevor du startest… Veränderungen finden generell im kleinen statt niemals beginnen sie im großen. Spürst du die Veränderung wie sie dich beflügelt? Verändere erst dich und dein Umfeld wird sich wie von Geisterhand ebenfalls positiv wie in einer Kettenreaktion verändern. Denkt immer daran wer gewinnt für den ist Erschöpfung ein Fremdwort nur Verlieren geht es immer schlecht.

Bürohund

Ein Bürohund sorgt nicht nur dafür das die Langeweile im Büro verschwindet, nein er dient auch zum Stressabbau der Angestellten. In einer Studie der Virginia Commonwealth University durchgeführt im Jahre 2012 durch Prof. Barker hat ergeben, dass Personen die ihren Hund mit auf die Arbeit nahmen der Stress nicht erhöht war und rund 50 % fühlten sich produktiver. Also wenn das mal kein Grund für eine Anfrage beim Chef auf einen Bürohund ist ;). Wer sich den idealen Hund für sein Büro anhand seiner Eigenschaften aussuchen möchte der wird auf unserer Partnerseite foxyandfurry.de/hundewissen/hunderassen mit Sicherheit fündig.

Spiele

Spiele in jeglicher Form wie Nerf Gun Schlachten, Kartenspiele oder Bürostuhlrennen fördern die Gemeinschaft und lassen Langeweile im Büro schnell vergessen. Wer sich mehr für Bürospiele interessiert der kann sich gerne hier informieren.

Sport

Sport ist definitiv ebenfalls ein ideales Mittel gegen Langeweile im Büro. Wer gerade nicht produktiv sein kann oder produktiv sein will dem empfehlen wir einige einfache Dehn- und Streckübungen auszuführen. Auch ein paar Sätze Liegestütz oder Kniebeugen wirken meist schon munter und die Langeweile formiert sich zu Enthusiasmus und Tatendrang. Für alle die ihre Mittagspause sinnvoll nutzen möchten die können in das nächste Fitnessstudio gehen oder eine Runde um den Block joggen. Reicht die Zeit für euer Workout nicht aus so fragt euren Chef wie ihr euren Sportablauf mit dem Firmenablauf kombinieren könnt in der Regel hat der Vorgesetzte nichts dagegen und fördert solche Vorhaben. Motiviert andere Kollegen und formiert euch zu Sportgruppen. Die Erfolge im Sport werden Funkunartig auf eure Arbeitslaune und Motivation überspringen.

Mindset

97% deiner Kommunikation findet nonverbal statt. Was deinen Mund verlässt, wird eigentlich zur Nebensache. Deine Gestik, Mimik und Denkweise ist essentiell viel wichtiger für deine weitere erfolgreichen Kampf gegen die Langeweile immm Büro. Werde dir selbst klar wer du bist und strahle es nach außen auß. Stecke andere Mitarbeiter und Kollegen mit deinem positiven Mindset an. Versuche den ganzen Tag freundlich zu sein und jedem den du triffst einen Mehrwert zu bieten. Stellt dich dein Chef für 5 € ein, so liefere ihm Arbeitsleistung für 50 € Stundenlohn ab. Beiß die Zähne zusammen und geh die extra Meile, denn es lohnt sich. Erfolgreiche Menschen tun den ganzen Tag nichts anderes. Ist nichts im Büro zu tun dann suche Arbeit frage Kollegen unauffällig nach ob du ihnen etwas abnehmen kannst.

Richtige Planung

Setze dich hin und schreibe dir Ziele und Pläne nieder und erstelle Pläne, wo du in bestimmten Zeitabschnitten sein wirst und auch welche Dinge du in dieser Zeit zum Ziel erledigen möchtest. Du bist also jetzt am Drücker. Vielen wird es schwer fallen, anfangs sich selbst Ziele zu setzen, doch mit der Zeit wird es zur Routine. Das kannst du mir glauben. Ich bitte dich realistische Angaben zu machen, die du auch erreichen wirst. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Lass dir ruhig ein paar Stunden Zeit. Du kannst auch das ganze Wochenende damit verbringen. Nehme dir soviel Zeit, wie du benötigst. Halte an deinen Zielen fest und schreibe sie in ein Notizbuch. Wenn dir eine neue Idee, ein neues Ziel in den Sinn kommt dann notiere es sofort, ohne darüber nachzudenken. Sei es ein neues Buch lesen oder Informationen über ein bestimmtes Thema dir anzueignen. Schreibe alles auf, was dir gerade wichtig erscheint. Du kannst dir auch ein großes Whitetable kaufen und mit Markern dir das auf eine große „Leinwand“ schreiben. Dann hast du es immer in Übergröße vor dir. Zum Beispiel hängt so ein Plan direkt unter meinem Visionboard (Auf Visionboards gehe ich im nächsten Kapitel ein). Mittlerweile habe ich eine Vielzahl von Whiteboards unter anderem, um Brainstorming für Projektideen abzuhalten und um schnellere Verknüpfungen zwischen Problemen und Lösungsansätzen herzustellen. Es wirkt auf Außenstehende lediglich als etwas verrückt, aber damit können wir ganz gut leben, richtig? Hast du ständig ein paar Ziele in der Hinterhand um Leerläufe zu füllen wird Langeweile im Büro schnell vergessen sein.

Ziele formulieren

Nun widmen wir uns der Planung für dein Leben! Nutze ein Visionboard um deine Ziele zu definieren. An dein Visionboard hängst du deine Träume, besser gesagt Visionen und Ziele, die du in den nächsten sagen wir mal 5 – 10 Jahren haben und besitzen möchtest. Hier kannst du Kork oder Magnettafeln oder was auch immer verwenden. Setz dich hin, und überlege dir mindestens 5 Ziele. Wir haben ständig Ziele, aber sehen sie nicht konstant und verlieren sie zwangsweise früher oder später aus den Augen. Ziele können zum Beispiel sein in der Firma einen höheren Posten binnen fünf Jahren zu belegen. So verhinderst du das und kannst dich konsequent auf die einzelnen Ziele konzentrieren. Anschließend suche im Internet nach einem passenden Bild für das Ziel, druck es aus und häng es an dein Visionboard. Menschen mit Visionen können schlecht Langeweile entwickeln!

Erfolg

Erfolgt ist ansteckend und eliminiert sofort Langeweile im Büro. Erfolgreiche Menschen sind hungrig und kennen keine Langeweile. Werde erfolgreich indem was du gerne tust und du wirst nie wieder Langeweile in deinem Job spüren.

Human Capital steigern

Nutzt euer bestehendes Wissen als Fundament und baut es zu etwas Großem aus!Verlasst euch nie auf eure jetzigen Fähigkeiten! Du bist Angestellter als Bürokraft? Gut, dann nerv also deinen Chef nach Fortbildungen. Schildere ihm, dass du dich momentan unterfordert fühlst. Spreche mit ihm aber so, dass er einen Vorteil dabei sieht, wenn er dich zusätzlich bildet. Zum Beispiel kannst du ihm alsBüroangestellter anbieten, auf Fortbildung für Bilanzerstellung zu gehen. Dein Chef könnte so mehrere tausend Euro im Jahr an Steuerberaterkosten sparen, da du ihm diese Vorarbeiten abnimmst. Mache es ihm richtig schön schmackhaft. Und das Beste ist, dass ihr beide in einer WIN WIN Situation.

Jobwechsel

Du fühlst dich dennoch in deinem Leben und Arbeit limitiert und möchtest etwas verändern, etwas erschaffen und dich weiterentwickeln? Dann sind die Auswege für dich wohl nur ein Jobwechsel, ein Aufstieg in deiner Firma oder der Schritt in die Selbstständigkeit.

Die Zusammenfassung:

Bürokratisierung

Gewohnheit

Der Chef

Bürohund

Engpässe

Spiele

Abstellgleis

Sport

Überqualifizierung

Mindset

Bildung

Planung

Teufelskreis

Ziele

Erwartungen

Erfolg

Monotonie

Human Capital

Büroklima

Jobwechsel

Hier gelangst du zu den besten Bürospielen! Die Langeweile hat nun endlich nichts mehr zu sagen! Klicke hier um dir direkt die besten Bürospiele anzusehen. Erfahre alles über die beliebtesten Spiele der deutschen Büros! Worauf wartest du noch?

Was ist Boreout eine Definition und bin ich davon betroffen?:

Das Boreout Syndrom ist nicht nur Langeweile im Büro es ist ein Oberbegriff was im Deutschen so etwas wie „ausgelangweilt sein“ bedeutet. Es bedeutet eine allgemeine Unterforderung in der Arbeitswelt die durch Nichtstun, einfältige Arbeit und Sinnlosigkeit hervorgerufen wird. Diese Menschen geraten in einen Teufelskreislauf da sie sich zwar in einer für sich ausweglosen Situation befinden die sie hemmt ihren nicht für sie geeigneten Arbeitsplatz zu verlassen. Dies führt oft zu weiterem enormen psychischen Stress der sich noch lähmender und belastender auf den Menschen auswirkt.

Diese Symptome sind Typisch für Menschen die an Boreout leiden:

  • Depressionen
  • Schlaflosigkeit
  • Antriebslosigkeit
  • Ständige Niedergeschlagenheit
  • Magenerkrankung
  • Kopfschermzen
  • Schwindelgefühle

Weitere Anzeichen von Boreout:

  • Häufige Langeweile
  • So tun als würde man „Arbeiten“
  • Unterforderung
  • Ständig Privatsachen während der Arbeiten erledigen
  • Die 40 Stunden Woche wird wie eine Haftstrafe abgesessen
  • Gefühl von Sinnlosigkeit in den Handlungen (Kein tieferer Sinn)
  • Der Wunsch nach einem Tapetenwechsel wird immer größer
  • So tun als wäre man ständig gestresst

Sprenge die Unsichtbaren Ketten!

Du bekommst jeden Tag genau das was du dein Leben lang verursacht hast. Das Resultat was du über 10000 Tage erschaffen hast ist der heutige Tag.

  1. Lege den Fokus nur noch auf Erfolge
  2. Über Misserfolge nachzudenken ist Zeitvergeudung
  3. Furcht und Angst werden abgelegt
  4. Halte Kontakt zu Menschen die dich a) Weiterbringen b) von denen du wirklich lernst c) und du mit diesen Spaß hast
  5. Umgebe dich nur mit positiv denkenden Menschen
  6. Im Gegenzug halte dich Fern von Zweiflern und Negativ geprägten Menschen
  7. Sorge immer zuerst das es dir und deinem unmittelbaren Umfeld gut geht und baue diesen Vibe Schritt für Schritt weiter aus
  8. Denke immer Groß und Großzügig
  9. Alles was du erreichen willst wirst du auch schaffen
  10. Spaß und Freude an der Zukunft entwickeln

langeweile-im-buero-ketten

Ausweg gefällig? Wir versorgen dich in regelmäßigen Abständen mit Kreativität, Spaß und Power die du für den Alltag brauchst!

Durch klicken des Buttons „Gratis abonnieren“ meldest du dich in unseren Newsletter an und wirst teil der gute Laune Community! Natürlich geben wir deine Emailadresse nicht an dritte weiter! Wir bieten dir jede Woche krassen Mehrwert um der Langeweile im Büro den Garaus zu machen! Melde dich also jetzt an und die Langeweile wird im nu verfliegen 😉

PS: Bitte handelt stets eigenverantwortlich und immer mit Verstand (und fragt euren Chef/Vorgesetzten notfalls vorher)! Wir können keinerlei Haftung auf jegliche Schäden und Folgen für die Durchführung von Handlungen übernehmen. 😉


NIE WIEDER LANGEWEILE!

Schließe dich jetzt der gute Laune Community an und erhalte jede Menge Tricks und Auswege aus der Langeweile im Büro!

Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.